Anmeldung

Anmeldung zur TrailTrophy 2020


AKTUELLE INFORMATION (Stand 12.05.2020): Aufgrund der Entwicklungen verbunden mit dem Coronavirus nehmen wir keine Anmeldungen für die TrailTrophy-Serie (also alle vier Austragungsorte)  an. Die TrailTrophy Latsch ist abgesagt. Für die beiden Veranstaltungein St. Andreasberg (10.05.2020) und Breitenbrunn  (01./02.08.2020) sind Meldungen derzeit nur für die Warteliste möglich.
Grundsätzlich gilt: Wir beobachten die aktuelle Entwicklung mit Sorgfalt und Augenmaß und werden jeweils ca. vier Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung über eine Durchführung oder Absage entscheiden.
Für die TrailTrophy Bischofsmais im September bleibt die Anmeldung weiter geöffnet.

WICHTIG: Bei der Anmeldung ist eine Registrierung erforderlich. Dies hat unter anderem den Vorteil, dass bei Anmeldung für weitere TrailTrophy-Events die Teilnehmerdaten nicht jedes Mal neu eingegeben werden müssen.

Bevor Du Dich anmeldest, berücksichtige bitte folgende Punkte:

1. Bitte VOR der Anmeldung die Teilnahmebedingungen und das Reglement genau lesen.
2. Die Angaben müssen wahrheitsgemäß erfolgen.
3. Bitte KEINE DOPPELMELDUNGEN abgeben! Das Anmeldeformular nochmals überprüfen und dann bestätigen. Wenn noch Fehler (Mailadresse, Teamname…) zu korrigieren sind, schreibt uns eine kurze Mail.
4. Mehrere Teilnehmer im Rahmen einer Meldung können rechts oben unter "Zur Vereins-, Gruppenanmeldung" eingetragen werden. Dann muss die daraus resultierende Gesamt-Startgebühr komplett überwiesen werden.
5. Der Teamname ist relevant für die Wertung als 3-er Team. Hier ist zwingend auf GLEICHE Schreibweise zu achten. Die Teammitglieder müssen dabei aus DREI VERSCHIEDENEN Klassen kommen; das Team muss spätestens eine Woche vor dem Start der TT benannt sein.
6. Die Rücktrittsversicherung ist eine FREIWILLIGE Option – den Abschluss muss jeder für sich selbst entscheiden (siehe dazu die Teilnahmebedingungen).
7. Die Meldung bzw. der Startplatz ist erst nach Eingang der Startgebühr endgültig bestätigt (erfolgt automatisch per E-Mail).
8. Nicht vollständig erhaltene Startgebühren gelten als nicht gültige Meldung.
9. Nach Eingang der Startgebühr ist der Rücktritt von der Veranstaltung NICHT möglich. Bei Rücktritt kann die Startgebühr NICHT erstattet werden.