Newsreader

Das Coronavirus und die Events der TrailTrophy-Serie

von Admin Thomas (Kommentare: 0)

Aufgrund der aktuellen Situation halten wir euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, was die Auswirkungen rund um die Pandemie aufgrund des Virus Sars-CoV-2 auf die Veranstaltungen der Saison 2020 angeht.

Stand 26.03.2020:
Aktuell nehmen wir Anmeldungen für die TrailTrophy St. Andreasberg (10.05.2020) und TT Latsch (29.-31.05.2020) nur für die Warteliste an. Das heißt, Anmeldungen sind möglich und der Startplatz ist reserviert, dieser Platz muss aber noch nicht bezahlt werden. Sobald klar ist, ob die Veranstaltung stattfindet, schalten wir die reservierten Startplätze dann zur Überweisung frei.
Regulär anmelden kann man sich für die TT Breitenbrunn (01./02.08.2020) sowie TT Bischofsmais (19./20.09.2020).

Grundsätzlich entscheiden wir 15-20 Tage vor dem jeweiligen Event, ob es druchführbar ist oder nicht. Dabei ist zu berücksichtigen, dass wir bei der Umsetzung auch auf Helfer im Bereich Streckenposten sowie auf medizinische Absicherung (Bergwacht etc.) angewiesen sind und es dann nicht allein von unseren Möglichkeiten abhängt, ob das Rennen stattfinden kann.

Kommt gut duch diese schwierige Zeit und bleibt gesund!
Euer TT-Organisationsteam

 

Zurück